Schiedsrichter

im dienste des spiels!

Kein Schiri, kein Spiel.

Ohne sie, kein Spiel. Schiedsrichter sind die wichtigsten Personen eines Handballspiels. Entscheidungen treffen, Verantwortung für den Sport übernehmen, sich in den Dienst des Spiels stellen und ein bisschen Taschengeld verdienen. Jedes Jahr aufs Neue drehen wir die Werbetrommel für die Schiedsrichterausbildung in unseren Jugendmannschaften. Mit Erfolg. Wir können mittlerweile ein sehr junges und engagiertes Schiedsrichterteam aufweisen.

Be Referee

Keine Frage: Wochenende = Handballzeit. Du kennst das. Alle sind da. Spieler. Trainer. Fans. Die Stimmung ist super, gleich geht’s los. Aber hey: Wo ist der Schiri? Fakt ist: Es gibt zu wenige, die mutig genug sind, sich im schwarzen Trikot aufs Feld zu stellen. Doch ohne Schiedsrichter läuft’s nicht!

Erfahre mehr

Für die TSG an der Pfeife!

In dieser Saison sind Thomas Deschler, Markus Hellmann, Felix Lippe, Aron Czako, Moritz Lippe, Niklas Christ, Nedim Hadzic, Faris Hadzic und Lukas Bär für uns als Schiedsrichter aktiv.

Wochenende für Wochenende greifen sie in ihrer Freizeit zur Pfeife. Allein hierfür gebietet sich Respekt und Fair Play gegenüber ihnen.

Über Schiedsrichterentscheidungen lässt sich bestimmt ab und an diskutieren, aber eines ist sicher: Jeder macht Fehler und darf diese auch machen und keiner macht sie mit Absicht oder aus Kalkül. Denken Sie also bei aller Emotionalität immer daran: Ohne Schiedsrichter, kein Spiel!

Werde Schiedsrichter für die TSG Söflingen

Erfahre mehr von unserem Obmann

DEIN WEG ZUM SPIEL.

Du liebst Handball und checkst das Spiel? Du bist mindestens 14 Jahre alt. Dann bist du bereit fürs Pfeifen. Du brauchst Tempo und Ausdauer. Doch der Einsatz lohnt sich. Du wirst nicht nur sportlich gefördert, sondern auch im Umgang mit Menschen. Stärk‘ dich und deine Persönlichkeit! Verdien‘ dir Respekt auf dem Feld!

SIEBENMETER BIS ANS ZIEL.

Deine Ausbildung dauert nur wenige Tage. Dann folgen ein schriftlicher Test und ein Praxistest, in denen du beweisen kannst, dass du’s einfach drauf hast! Alles geschafft – du hast den Sack zugemacht? Glückwunsch! Dann folgen jetzt deine ersten Spielleitungen. Aber keine Sorge: Am Anfang steht dir ein erfahrener Buddy mit Tipps und gutem Rat zur Seite. Schiri sein ist Teamwork!

IM DIENSTE DES SPIELS.

Jetzt ist es Zeit für dich! Du wirst nach deiner Verfügung zum Pfeifen eingeteilt und bekommst einen Schiri-Ausweis. VIP pur, denn damit kannst du kostenlos zu vielen Spielen in deiner Region! Aber halt! Schiri sein, heißt nicht Schiri bleiben. Die Devise: Bleib‘ am Ball! Frisch‘ dein Wissen in weiteren Lehrgängen regelmäßig auf.

MAKING MONEY.

Je nach Spiel- und Altersklasse erhältst du 15-55 € pro Einsatz. Dazu kommt noch Bares für deine Tour zum Spielort. Wenn du’s richtig drauf hast und auch überregional oder auf Bundesebene pfeifst, gibt’s deutlich mehr. Vergiss Zeitungen austragen oder Babysitten – werd‘ Schiri!

DA GEHT NOCH WAS.

Du machst keine halben Sachen. Du zeigst Leistung. Dann ist dein Weg frei für die höheren Spielklassen. Aber Vorsicht: Ruh‘ dich dort nicht aus. 100% sind gefragt! Und das immer!

BACK TO THE RULES.

Der Verein steht hinter dir!